Jan Ullrich

Anfragen & Booking

Jan „Ulle“ Ullrich (* 2. Dezember 1973 in Rostock) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer.

Als erster und bisher einziger Deutscher gewann Ullrich 1997 die Tour de France. Darüber hinaus war er fünfmal Zweiter und einmal Vierter der Tour, Amateurweltmeister im Straßenrennen, zweimal Weltmeister im Einzelzeitfahren sowie Sieger im Olympischen Straßenrennen 2000.

Aufgrund seiner Verwicklung in den spanischen Dopingskandal „Fuentes“ wurde er von der Tour de France 2006 ausgeschlossen und sein Vertrag fristlos gekündigt. Nach jahrelangen Verfahren sprach der Internationale Sportgerichtshof (CAS) Ullrich 2012 in letzter Instanz des Dopings schuldig und annullierte seine Erfolge seit dem 1. Mai 2005.[1]

Am 26. Februar 2007 erklärte Ullrich seine aktive Radsportkarriere für beendet.

Erfolge

Eintagesrennen

 Olympisches Straßenrennen 2000

 Silber Olympisches Einzelzeitfahren Straße 2000

 Amateur-Straßenweltmeister 1993

 Bronze UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 1994 im Einzelzeitfahren

 Weltmeister im Einzelzeitfahren 1999 und 2001

 Deutscher Meister im Einzelzeitfahren 1995

 Deutscher Straßenmeister 1997 und 2001

HEW Cyclassics 1997

Coppa Agostoni 2000

Giro dell’Emilia 2001

Rund um Köln 2003

Coppa Sabatini 2004

Rundfahrten

 Tour de France 1997

Nachwuchswertung Tour de France 19961997 und 1998

 Vuelta a España 1999

 Tour de Suisse 2004

Etappensiege bei Rundfahrten (Anzahl der Etappen/Jahr)

7 Etappen Tour de France: 1/1996, 2/1997, 3/1998, 1/2003

2 Etappen Vuelta a España: 2/1999

3 Etappen Tour de Suisse: 1/1997, 2/2004,

Ehrungen

Deutschlands Sportler des Jahres 1997

© 2019 by DeineMedien.com // Stammsitz Regensburg & Köln // info@deinemedien.com

  • Facebook
  • Youtube
  • Instagram